Mantrailing

Mantrailing:
Ca. ab Sommer werden wir das Mantrailing in unserem Verein anbieten. Zurzeit befindet sich eine Sportsfreundin hierfür in der Ausbildung.

Was bedeutet Mantrailing?
Beim Mantrailing nutzen wir den hervorragenden Geruchssinn unserer Hunde, um Personen nach den menschlichen Gerüchen voneinander zu unterscheiden. Der Mantrailer sucht ausschließlich die Geruchsmerkmale der zu suchenden Person, und lässt sich durch andere Geruchsverleitungen nicht beirren.

Wer kann bei uns mitmachen?
Grundsätzlich kann jeder Hundeführer mit seinem Hund in diese Gruppe kommen. Selbst ältere Hunde finden hier ihren Spaß. Jedoch sollten Zwei- und Vierbeiner körperlich in guter Verfassung sein, da mit zunehmender Traillänge die körperliche Anstrengung steigt, zumal manche Hunde ein sehr hohes Tempo in die Suche legen.

Wie arbeiten wir?
Mantrail ist eine Gemeinschaftsarbeit unter den Hundeführern. Nach dem Motto jeder hilft jedem! Alle Teilnehmer gehen jeden Trail mit. Nach Übungsende wird sich zusammengesetzt und die einzelnen Trails besprochen.

Hier ein Einblick per Diashow:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Übungszeiten:
freitags ab 16.00 Uhr
(ab 8. Monate)

montags (gerade Wochen) ab 16.00 Uhr
(Welpen bis 8 Monate)

Da diese Sparte außerhalb des Vereinsgeländes trainiert und die Treffpunkte variieren, erfragen Sie bei Interesse bitte einen Tag vorher immer den Treffpunkt.

 

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Siggi Kallies
0451 – 20 39 77 73

 

s Kallies

© by GSV Kücknitz e.V. von 1956